| | SLO | ENG | Piškotki in zasebnost

Večja pisava | Manjša pisava

Iskanje po katalogu digitalne knjižnice Pomoč

Iskalni niz: išči po
išči po
išči po
išči po
* po starem in bolonjskem študiju

Opcije:
  Ponastavi


1 - 10 / 2242
Na začetekNa prejšnjo stran12345678910Na naslednjo stranNa konec
1.
Drama als Instrument der Reformation
Gašper Sojč, 2019, diplomsko delo

Opis: Das Drama spielte im Zeitaler der Reformation eine wichtige Rolle in der Kultur und Gesellschaft, vor allem bei der Verbreitung der reformatorischen Ideen und Ideale. Diese literarische Gattung verkörperte in gewisser Hinsicht die Ansichten der reformatorischen Theologen und erweiterte ihren Einfluss. Dabei wird versucht, folgende Fragen zu beantworten: welche Formen des Dramas sind in dieser Epoche entstanden, welchen Einfluss hatten sie auf die Gesellschaft und welche Rolle hatten sie bei der Ausbreitung der Reformation.
Ključne besede: Drama, Theater, Reformation, frühe Neuzeit, geistliches Spiel
Objavljeno: 28.10.2019; Ogledov: 30; Prenosov: 4
.pdf Celotno besedilo (148,02 KB)

2.
Feministische literaturwissenschaft am beispiel von bertha von suttners pazifistischem roman die waffen nieder!
Armin Halilović, 2019, diplomsko delo

Opis: In der vorliegenden Abschlussarbeit möchte ich die historische Entwicklung des Feminismus und wie dieser komplexe Begriff tatsächlich definiert ist, verarbeiten und präsentieren, da es sich um einen verschieden interpretierbaren Begriff handelt. Ich möchte herausfinden, wie sich die Theorie des Feminismus in der Geschichte verändert hat und wie sie durch verschiedene Epochen geformt wurde, und vor allem, wie sie dazu beigetragen hat, die literarischen Werke von Schriftstellern heute besser zu verstehen. Ich werde mich hauptsächlich auf literarische Arbeiten konzentrieren, die auf der Darstellung einer Autorin basieren. Ich werde vorstellen, wie Frauen in der Literaturgeschichte dargestellt wurden und wie sich dies mit dem Aufkommen des Feminismus verändert hat. Der Forschungsgegenstand betrifft das Thema Feminismus und Pazifismus. Ich werde es mit der österreichischen Schriftstellerin Bertha von Suttner und ihrem pazifistischen Roman Die Waffen nieder! illustrieren. Ziel der Diplomarbeit ist es, den historischen Hintergrund der feministischen Literaturtheorie darzustellen und ihre verschiedenen Repräsentanten kennenzulernen, welche die gesellschaftliche Stellung von Frauen beeinflusst haben. Mit Hilfe der einschlägigen Literatur möchte ich bestimmte Konzepte der feministischen Theorie vorstellen, die sich im Laufe der Zeit verändert haben. Zudem soll die Stellung der Frauen in der Vergangenheit und in der heutigen Welt, insbesondere die Entwicklung und Geschichte des Feminismus dargestellt werden. In der vorliegenden Arbeit werde ich meinen Fokus auf eine Autorin richten, die als bekannte Feministin ihrer Zeit gearbeitet hat und gegen den Krieg für den Weltfrieden kämpfte. Sie widmete sich diesen Themen in ihrem pazifistischen Roman, der auch meine Aufmerksamkeit auf sich zog.
Ključne besede: Feminismus, Frauenbewegung, Feministische Literaturwissenschaft, Bertha von Suttner, Die Waffen nieder!
Objavljeno: 28.10.2019; Ogledov: 15; Prenosov: 2
.pdf Celotno besedilo (1,43 MB)

3.
Sprache und Kommunikation im Alter von Senioren
Vanja Zadravec, 2019, diplomsko delo

Opis: Der Zuwachs an der älteren Population nimmt immer mehr zu, deswegen gibt es auch immer mehr Nachfragen nach medizinischen Personal. Die Folge der Alterung des Menschen ist, neben den Erkrankungen auch die schwächere Kommunikation. Das ist die Population, die in ihren letzten Lebensjahren die meiste Aufmerksamkeit benötigt. Das medizinische Personal ermöglicht den Kranken hochwertige Versorgung die sie zum Leben brauchen. Zu dem medizinischen Personal zählen Pfleger, Krankenschwester, Ärzten, Psychologen und andere sozialer Mitarbeiter. In unserer Diplomarbeit haben wir uns auf Senioren in Österreich und Deutschland fokussiert, die ihr Leben in Altenheimen, in Krankenhäuser oder zu Hause verbringen. Genauso haben wir uns auf das medizinische Personal fokussiert, deren Muttersprache nicht die deutsche Sprache ist. Die meisten Befragten sind aus Slowenien, die in Altenheimen oder in Krankenhäuser arbeiten. Daraufhin folgen Befragte aus Österreich und Deutschland. Die anderen Befragten waren aus Kroatien, die in Österreich die häusliche Pflege anbieten. Zuerst lag der Schwerpunkt des Inhalts auf der Formulierung und Artikulation der Senioren, da diese Missverstände wie Problematiken mit sich bringen können, daraus entstand letztendlich eine neue Idee. Die neue Idee beschreibt die Kommunikation zwischen den Patienten und den Arbeitern, da es zum großen Teil nach der Eröffnung der europäischen Grenzen, innerhalb der EU immer mehrere Arbeiter gibt die in andere Länder einreisen, deren die Muttersprache nicht die deutsche ist. Die Erlernung bzw. die Beherrschung (in unserem Fall) der deutschen Sprache ist sehr wichtig, aufgrund der Kommunikation mit Senioren und Mitarbeitern. Dabei liegt die Konzentration im Sprachgebrauch und den Problematiken der Artikulation und der Kommunikation zwischen dem medizinischen Personal und den Senioren. Zuerst haben wir den Begriff Gerontologie beschrieben, dann haben wir die Krankheiten gesammelt, die für Senioren charakteristisch sind. Die Krankheiten haben wir mit der Kommunikation verbunden. Wir haben die zwei bekanntesten Krankheiten hervorgehoben, dass sind Demenz und Alzheimer, die eine Folge der Demenz ist. Danach haben wir uns auf die Sprache fokussiert. Wir haben die Begriffe wie Dialekt, der für unsere Diplomarbeit sehr wichtig ist, Idiolekt, Soziolekt um, beschrieben. Bei der Kommunikation haben wir ein Modell des Kommunikationsquadrats von Friedman Schulz von Thun dargestellt und beschrieben. Den Begriff Aphasie haben wir ebenfalls beschrieben. Die Aphasie beschreibt eine Nonverbale Kommunikation, das bedeutet die Person die von der Aphasie betroffen ist, ist nicht in der Lage mit Worten zu kommunizieren, da das Gehirn der betroffenen an einer Verletzung leidet. Diese betroffenen Menschen sprechen mithilfe von Gebärdensprache, sowie mithilfe von Schriften. Im nächsten Kapitel haben wir die Kommunikation in der Pflege beschrieben, welche die Aufgaben der Krankenschwester und anderen Pflegepersonals umfassen. Wir haben uns auch auf die Erhaltung der Gesundheit im Alter konzentriert. Untersucht haben wir diesbezüglich die Rolle des medizinischen Personals sowie die freiwillige Arbeit, da sie einen positiven Einfluss dazu beitragen. Wir haben drei Hypothesen, die wie folgt lauten: Verminderung der Kommunikation der Senioren aufgrund Alterung und Krankheiten. Dabei haben Wir festgestellt, dass eine leichte Sprache bzw. die Verwendung von einfachen Wörtern, für den Gebrauch in der Kommunikation mit Patienten angewendet wird, sei es von Angehörigen oder von den Pflegern bzw. dem Mediziner. Die dritte Hypothese ist, dass die Senioren bzw. Patienten weniger Kontakt mit der äußeren Welt bzw. mit anderen Menschen haben und sie deshalb nicht viele kommunizieren. Sie verbinden eine negative Folge bezüglich der gesprochenen Sprache, die sie als Kind erlernt haben und mit der Zeit vergessen oder je vergessen haben. Bei der ersten Hypothese waren die Befragten mehr als die Hälfte der Meinung, da
Ključne besede: Patienten, medizinisches Personal, Krankheiten, Sprache, Kommunikation
Objavljeno: 24.10.2019; Ogledov: 21; Prenosov: 6
.pdf Celotno besedilo (693,13 KB)

4.
Dialog narave in dizajna na primeru hiše Fallingwater (1935-1939), arhitekturne mojstrovine Franka Lloyda Wrighta
Sabina Malek, 2019, diplomsko delo

Opis: Na prelomu prejšnjega stoletja se je v arhitekturi zgodil velik preobrat na področju principov gradnje. Moderna arhitektura je pod vplivom idej Bauhausa začela združevati funkcionalno z estetskim, še posebej z uporabo izčiščenih geometrijskih form in novih materialov, kot so steklo, jeklo in armirani beton. Pomemben prispevek k tej ideologiji predstavlja filozofija ameriškega arhitekta Franka Lloyda Wrighta o organski arhitekturi, ki narekuje, da mora biti stavba (tako njen interier kot eksterier) zgrajena v harmoniji z naravo in se popolnoma podrediti karakteristikam reliefa. Najboljša izvedba te ideje se kaže v zasnovi počitniške rezidence družine Kaufmann - stavbe Fallingwater v Pensilvaniji, ki je osrednji predmet obravnave v diplomskem delu. Naloga se posveča umetnostnozgodovinski obravnavi Wrightove biografije s strani različnih avtorjev, s poudarki na analizi arhitekturnega in oblikovalskega koncepta na primeru stavbe Fallingwater, ki že z lego nad slapom sporoča o prvinah organskega. Zanimalo nas bo, kje v dizajnu interierja in notranje opreme se kaže unija z naravo, kako se umetnikovo vgrajeno pohištvo sklada z zbirateljskim pohištvom naročnikov, kakšen je pomen svetlobe in sence in kako je dosežen dekorativni učinek skozi oblike, teksture in barve. Raziskava je zaokrožena s potegom vzporednic med interierjem in eksterierjem, v smislu njune fizične, vizualne in simbolične povezanosti - temeljnih principov Wrightove ideologije organskega oblikovanja.
Ključne besede: Frank Lloyd Wright, organska arhitektura, Fallingwater, narava, notranji dizajn, dizajnersko pohištvo, svetloba in senca.
Objavljeno: 24.10.2019; Ogledov: 20; Prenosov: 4
.pdf Celotno besedilo (3,38 MB)

5.
INDIVIDUUM UND KOLLEKTIV IN HESSES DER STEPPENWOLF
Domagoj Lucić, 2019, diplomsko delo

Opis: Die Diplomarbeit behandelt das Phänomen der Individualisierung am Beispiel des Romans „Der Steppenwolf“. Sie geht von der Annahme aus, dass es sich bei dem Individualisierungsprozess vor allem um eine neuzeitliche Erscheinung handelt, die im Zeitalter der Moderne ihren Höhepunkt erreicht. Die Literatur übernimmt in der Moderne die Funktion der Erprobung der individuellen Freiheit. Diese tritt in ein Spannungsverhältnis mit dem Kollektivbewusstsein ein. Zu den radikalsten und innovativsten literarischen Reaktionen auf diese widersprüchliche Situation zählt Hermann Hesses Roman „Der Steppenwolf“. Die Probleme der sozialen Isolation und Integration werden hier in Form einer schonungslosen Selbstanalyse behandelt. In der Schlüsselszene werden die unterschiedlichen Erzählperspektiven, mit deren Hilfe der Roman die Außen- und die Innensichten auf die Problematik der Integration und der Isolation des Individuums vermittelt, aufeinander bezogen und aufgelöst. Schließlich eröffnet sich dann auch eine dritte Perspektive – der Humor, der im Absoluten verankert ist und diese Dichotomien transzendiert. Das Individuum und das Kollektiv befinden sich in einem Verhältnis der geheimnisvollen Dialektik.
Ključne besede: Individuum, Kollektiv, Hermann Hesse, Der Steppenwolf, Moderne
Objavljeno: 24.10.2019; Ogledov: 15; Prenosov: 3
.pdf Celotno besedilo (549,40 KB)

6.
Germanismen im Drautal aus der Sicht der Generationsunterschiede
Tanja Malek, 2019, diplomsko delo

Opis: Die Diplomarbeit erforscht die substandardsprachlichen Germanismen im Drautal. Es ist auf den theoretischen und analytischen Teil geteilt. Der theoretische Teil ist aus zwei Einheiten verfasst, das sind die Sprachkontakte und die Geschichte der Germanismen. Sie entstehen aus mehreren Unterkapiteln. Ein besonderes Kapitel ist die Liste der substandardsprachlichen Germanismen. Im Rahmen des Kapitels sind die Entstehung davon und die Eigenschaften der Liste beschrieben. Der analytische Teil umfasst die Analyse der Liste der substandardsprachlichen Germanismen und den Vergleich der Liste mit dem Wortschatz einer Person aus der mittleren Generation. Sie musste für den jeweiligen substandardsprachlichen Germanismus eine der drei Optionen auswählen. Die erste war, dass sie das Lemma kennt und verwendet. Die zweite lautete, dass sie das Lemma kennt und nicht verwendet und die dritte bedeutete, dass sie das Lemma nicht kennt und nicht verwendet. Die Resultate sind in den Tabellen dargestellt und auf verschiedene Themen geteilt. Vor dem Anfang der Forschung wurden einige Voraussetzungen vorhergesehen. Die erste war, dass die mittlere Generation weniger substandardsprachlichen Germanismen kennt als die ältere. Die zweite lautete: Alle Interviewten haben ein breites Wortschatz der substandardsprachlichen Germanismen, unabhängig von ihrer Deutschkenntnisse. Die dritte war, dass der jeweilige substandardsprachliche Germanismus mehrere Varianten hat. Sie hängen von dem Ort des Sprechers ab und sind nicht groß (z. B. verschiedene Vokale).
Ključne besede: substandardsprachlicher Germanismus, Dialekt, Germanismus, Generation, Sprachkontakt
Objavljeno: 16.10.2019; Ogledov: 33; Prenosov: 1
.pdf Celotno besedilo (1,47 MB)

7.
Vergleich des Images der deutschen Sprache im dritten Bildungsabschnitt an zwei verschiedenen Grundschulen in Prekmurje
Matija Toth, 2019, diplomsko delo

Opis: Im Mittelpunkt der Diplomarbeit mit dem Titel ‚‚Vergleich des Images der deutschen Sprache im dritten Bildungsabschnitt an zwei verschiedenen Grundschulen in Prekmurje‘‘ steht das Image der deutschen Sprache bzw. ihr Vergleich an zwei, von Hinsicht des mehrsprachigen Unterrichtes, abgrenzenden Grundschulen in Slowenien. Das Ziel der Untersuchung ist der Vergleich des Images der deutschen Sprache zwischen zwei Befragungsgruppen, die jeweils Schüler der einsprachigen Grundschule in Murska Sobota oder der zweisprachigen Grundschule in Lendava sind und sich im Alter zwischen zwölf und fünfzehn Jahren befinden. Die Forschung fokussiert sich auf die eventuellen Unterschiede zwischen den Sprachimages der zwei untersuchten Gruppen. Im theoretischen Teil wird definiert, was eigentlich unter dem Begriff Image verstanden wird, von welchen Faktoren das Image einer Sprache beeinflusst wird, was die verbreitetsten Mythen über Sprachen sind und welche Rolle die englische Sprache dabei spielt. Im empirischen Teil wird eine Analyse des Fragebogens folgen, das dieses Thema behandelt. An der Umfrage nahmen 149 Schüler des dritten Bildungsabschnittes aus Lendava und 139 aus Murska Sobota teil. Insgesamt wurde der Fragebogen von 278 Schülern ausgefüllt. Der Fragebogen beinhaltet Aufgabenstellungen und Fragen, mit Hilfe dessen man sich ein Bild über das Image des Deutschen, bei den Schülern der jeweiligen Schulen, machen konnte. Von großer Bedeutung war es, die subjektiven Informationen der Individuen zu bekommen, um so zu einem authentischen Resultat der wissenschaftlichen Arbeit zu kommen.
Ključne besede: Image der deutschen Sprache, mehrsprachiger Unterricht, Vergleich zweier Schulen
Objavljeno: 16.10.2019; Ogledov: 24; Prenosov: 3
.pdf Celotno besedilo (1,21 MB)

8.
Interkulturalität in lehrwerken
Anja Brelih, 2019, diplomsko delo

Opis: Interkulturalität ist heute sehr wichtig, nicht nur in Schulen, sondern auch im Alltag jedes Menschen. Es gibt von Jahr zu Jahr immer mehr Migrationen und es ist wichtig, dass wir offen sind und andere Kulturen aufnehmen. Interkulturalität hat auch mehrere verschiedene Bedeutungen. Meistens heißt Interkulturalität, das Treffen mehrere Kulturen aufeinander. Genau deswegen ist es wichtig, dass wir die Interkulturalität fördern, sie annehmen und sie auch weiter teilen, an unsere jüngeren Generationen. Eine große Bedeutung gibt heute nicht nur die Schule, sondern auch schon der Kindergarten, der die Kinder auf ein interkulturelles Leben vorbereitet. In der vorliegenden Diplomarbeit werden wir am Anfang definieren, was überhaupt Interkulturalität bedeutet, Vorstellung zweier interkulturellen Dokumente (SEJO- Skupni evropski jezikovni okvir und GER- Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen), Interkulturalität in Schulen und im Kindergarten. Wir werden in zwei verschiedenen Lehrwerken (Arbeitsbuch und Lehrbuch) analysieren, wie viel in den Lehrwerken die Interkulturalität thematisiert ist, welche Themen werden besprochen und wie viel mit ihnen gearbeitet wird. Weil wir in der Diplomarbeit auch Lehrwerke für die deutsche Sprache haben werden, die in Slowenien herausgekommen sind, interessiert uns auch, ob sich der slowenische Raum auch in die Interkulturalität einbringt.
Ključne besede: Interkulturalität, Lehrwerke, Vergleich zweier Lehrwerker
Objavljeno: 10.10.2019; Ogledov: 48; Prenosov: 7
.pdf Celotno besedilo (2,41 MB)

9.
Interkulturelle Aspekte der Reformation in der Frühen Neuzeit
Sandra Maksimović, 2019, diplomsko delo

Opis: Die vorliegende Diplomarbeit setzt sich mit den interkulturellen Aspekten der Reformation in der frühen Neuzeit auseinander. Mit der Verbreitung der Reformation kam es zur Verflechtung verschiedener Kulturen, was folglich zur Veränderung Europas führte. Das bedeutet, dass die Bewegung unterschiedliche Gesellschaften auf unterschiedlichen Ebenen verändert hatte. Die Diplomarbeit behandelt die historischen Hintergründe dieser Prozesse. Der erste Teil befasst sich mit den Voraussetzungen der Reformation, vor allem mit dem Einfluss des Humanismus, mit den politischen wirtschaftlichen und religiösen Rahmenbedingungen und dem Buchdruck. Die Diplomarbeit fokussiert sich dann auf die einzelnen Teilbereiche der slowenischen und deutschen Gesellschaft, die von der Reformation beeinflusst wurden. Der letzte Teil behandelt schließlich die interkulturellen Aspekte der Reformation.
Ključne besede: Reformation, Interkulturalität, Martin Luther, Literatur, Kirche, Bildung
Objavljeno: 10.10.2019; Ogledov: 53; Prenosov: 2
.pdf Celotno besedilo (571,19 KB)

10.
Ali obleka naredi človeka? Analiza likov v noveli "obleka naredi človeka" Goffrieda Kellerja
Jurij Schilt, 2019, diplomsko delo

Opis: Tema diplomskega dela je strukturalistična analiza oseb v noveli Obleka naredi človeka švicarskega pisatelja Gottfrieda Kellerja. Protagonist Wenzel Strapinski je krojač, ki se nenadoma pojavi v švicarski vasi Goldach. Vaščani mislijo, da je poljski grof, česar sam nikoli ni trdil, saj ni goljuf. Vendar pa proti govoricam tudi nič ne ukrene. Svojo pravi identiteto skriva zaradi ljubezni do Nettchen, hčerke okrajnega svetnika. Boji se, da bi Nettchen izgubil, če bi ga razkrili. Tudi Melchior Bӧhni, računovodja okrajnega svetnika, se želi poročiti z Nettchen. A ta prepozna vrline Strapinskega in preračunljivi značaj Bӧhnija, zato se med tekmecema za svojo roko razumno in trezno odloči za prvega. Pri analizi izotopij ugotovimo, da sta značaja Strapinskega in Nettchen v opoziciji. On je čustven, ona razmišlja realistično in racionalno. Moja domneva, da je Strapinski obotavljiv in sramežljiv, Nettchen pa odločna in prizemljena, je s tem potrjena.
Ključne besede: osebe, strukturalistična metoda, izotopične verige, elementi pravljice, teorija novele
Objavljeno: 09.10.2019; Ogledov: 72; Prenosov: 9
.pdf Celotno besedilo (1,31 MB)

Iskanje izvedeno v 0.62 sek.
Na vrh
Logotipi partnerjev Univerza v Mariboru Univerza v Ljubljani Univerza na Primorskem Univerza v Novi Gorici