| | SLO | ENG | Piškotki in zasebnost

Večja pisava | Manjša pisava

Iskanje po katalogu digitalne knjižnice Pomoč

Iskalni niz: išči po
išči po
išči po
išči po
* po starem in bolonjskem študiju

Opcije:
  Ponastavi


1 - 2 / 2
Na začetekNa prejšnjo stran1Na naslednjo stranNa konec
1.
Comics as a literary-didactic method and their use for reducing gender differences in reading literacy at the primary level of education
Maja Kerneža, Katja Košir, 2016, izvirni znanstveni članek

Opis: The aim of the present study was to examine the effect of the systematic use of comics as a literary-didactic method to reduce gender differences in reading literacy and reading motivation at the primary level of education. It was assumed that the use of comics would have a positive effect on pupils’ reading literacy and reading motivation, while also reducing the aforementioned differences between boys and girls. The dimensions of reading literacy and reading motivation were examined in experimental and control groups, before and aſter the intervention, by means of questionnaires and tests for pupils. The sample consisted of 143 pupils from second to fifth grade from two Slovenian primary schools in a rural environment, of which 73 pupils participated in the experimental group and 70 pupils represented the control group. Effects of the use of comics as a literary-didactic method were not found: using comics as a literary-didactic method did not have a statistically significant effect on pupils’ reading literacy and reading motivation. However, when the four-way structure of the research (taking into account the age and gender of the pupils) was considered, some subgroups showed a statistically significant increase in reading interest and attitude towards reading. No reduction of gender differences in reading literacy and reading motivation was found. Based on the results, guidelines for further research are established and suggestions are offered for teachers’ work.
Ključne besede: comics, gender differences, primary level pupils, reading literacy, reading motivation
Objavljeno: 13.07.2017; Ogledov: 286; Prenosov: 53
.pdf Celotno besedilo (257,02 KB)
Gradivo ima več datotek! Več...

2.
Mit rahmen und sprechblasen: daf-lernen mit comics
Jaka Delčnjak, 2018, magistrsko delo

Opis: Die vorliegende Magisterarbeit beschäftigt sich mit der Position von Comics im Fremdsprachenunterricht. Im theoretischen Teil wird als erstes das Medium Comic bezüglich der bereits existierenden Definitionen beschrieben, dann wird auf seine Geschichte und seine Genres eingegangen. Folglich wird die Position der Comics in der Gesellschaft und im Unterricht dargestellt und danach folgt die Erörterung der Rolle der visuellen Schriftlichkeit, ihrer Bedeutung für Schüler und wie sich diese Art der Schriftlichkeit mit dem Comiclesen verbindet. Es stellt sich heraus, dass das Lesen von Comics viel zu der Entwicklung der visuellen Schriftlichkeit beitragen kann. Ein wichtiger Teil dieser Magisterarbeit ist auch der Überblick über die bisherigen Forschungen aus dem Bereich des Fremdsprachenlernens, die die Anwendung von Comics im Fremdsprachenunterricht auf der Ebene der Praxis und Theorie behandeln. Ausgehend von diesen Forschungen und noch weiteren Quellen werden folglich auch die Gründe für die Anwendung von Comics im Fremdsprachenunterricht dargestellt. Den empirischen Teil der Arbeit stellt die Analyse von ausgewählten Lehrbücher für Deutsch und Englisch als Fremdsprache auf die Präsenz der Comics dar. Die Magisterarbeit endet mit den Kriterien für die Auswahl von Comics, die sich für die Anwendung im Fremdsprachenunterricht eignen.
Ključne besede: Schlüsselwörter: Comics, Fremdsprachenunterricht, Anwendung, Gründe, Lehrbücher, Kriterien.
Objavljeno: 24.08.2018; Ogledov: 330; Prenosov: 68
.pdf Celotno besedilo (2,79 MB)

Iskanje izvedeno v 0.08 sek.
Na vrh
Logotipi partnerjev Univerza v Mariboru Univerza v Ljubljani Univerza na Primorskem Univerza v Novi Gorici