| | SLO | ENG | Piškotki in zasebnost

Večja pisava | Manjša pisava

Iskanje po katalogu digitalne knjižnice Pomoč

Iskalni niz: išči po
išči po
išči po
išči po
* po starem in bolonjskem študiju

Opcije:
  Ponastavi


1 - 7 / 7
Na začetekNa prejšnjo stran1Na naslednjo stranNa konec
1.
2.
Digitale Arbeitsblätter im DaF-Unterricht
Doris Mlakar Gračner, 2011, strokovni članek

Opis: In der Zeit der modernen Technik hat der Mensch im alltäglichen Leben Kontakt mit verschiedenen Informations und Kommunikationstechnologien. Auch die Schule als Institution ist dabei keine Ausnahme, deswegen zeigt sich auch auf diesem Gebiet das Bedürfnis nach neuen methodisch-didaktischen Ansätz en. Ein gutes fachpraktisches Beispiel ist die Arbeit mit digitalen Arbeitsblätt ern, die die moderne Technik in den Lernprozess miteinbezieht. Dieser Artikel entstand mit der Absicht die Lehrmethode mit digitalen Arbeitsblätt ern als eine neue Arbeitsform im DaF-Unterricht vorzustellen. In der Einleitung wird dargestellt, wie erfolgreich die Staaten Deutschland und Slowenien die Informations- und Kommunikationstechnologien in den Lehr- und Lernprozess einbinden. Im theoretischen Kapitel folgt der Versuch einer Definition des digitalen Arbeitsblatt es. Im Anschluss daran werden die einzelnen Schritt e des Entstehungsprozesses eines digitalen Arbeitsblatt es vorgestellt. Die einzelnen Schritte werden mit praktischen Beispielen veranschaulicht. Diesen Arbeitsschritt en folgen Aufgaben, die einen ganzheitlichen Unterricht sowie die Verwendung des Wissens in unterschiedlichen Fachbereichen ermöglichen und damit der Arbeitsmethode mit digitalen Arbeitsblätt ern im DaF-Unterricht einen Sinn geben. Bei den Lernenden wird auf diese Weise die Entwicklung von Schlüsselkompetenzen gefördert, zu denen im Zeitalter der neuen Medien zweifellos auch die digitale Kompetenz zählt. Es folgt das Kapitel, in dem einige Vorteile der Verwendung und der Arbeit mit digitalen Arbeitsblättern vorgestellt werden, wie zum Beispiel das autonome Lernen, mithilfe dessen jeder Einzelne in seinem eigenenen Tempo und Umfang die digitalen Arbeitsblätter lösen und dabei das Internet als Informationsquelle benutz en kann.
Objavljeno: 07.06.2012; Ogledov: 1169; Prenosov: 33
URL Povezava na celotno besedilo

3.
Workshop: Grammatik - nicht Frust, sondern Lust
Doris Mlakar Gračner, 2009, objavljeni povzetek znanstvenega prispevka na konferenci

Objavljeno: 07.06.2012; Ogledov: 633; Prenosov: 28
URL Povezava na celotno besedilo

4.
5.
6.
7.
Schreibstrategien beim argumentativen Schreiben im Spannungsfeld zwischen Slowenisch als Muttersprache und Deutsch als Fremdsprache. Eine empirische Studie.
Doris Mlakar Gračner, 2015, doktorska disertacija

Opis: Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist, den Einsatz von Schreibstrategien von Studierenden in Slowenien (mit Slowenisch als L1) beim kooperativen Verfassen argumentativer Texte in der Muttersprache Slowenisch und in der Fremdsprache Deutsch empirisch zu untersuchen und zu beschreiben. Als zentrale Forschungsmethodologie wird in der Dissertation die Analyse von Leitfadeninterviews eingesetzt. Aus den erhobenen Daten wird für beide Herkunftssprachen versucht die eingesetzten Schreibstrategien der Probanden für die einzelnen Phasen des Schreibprozesses (Planen, Formulieren, Überarbeiten) zu rekonstruieren, zu analysieren und zu vergleichen. Im Mittelpunkt der empirischen Sudie steht die Frage, ob Parallelen bzw. Unterschiede zwischen dem Einsatz von Schreibstrategien in der Muttersprache Slowenisch und in der Fremdsprache Deutsch existent sind und ob daraus Schlussfolgerungen auf allgemeine Schreibstrategien gezogen werden können, die unabhängig von den jeweiligen Herkunftssprachen eingesetzt werden. Im Weiteren wird untersucht, welche Schreibstrategien von den Studierenden am Anfang ihres Studiums (im ersten Jahrgang) eingesetzt werden und welche sie am Ende ihres Studiums (im vierten Jahrgang) in Erwägung ziehen und ob Gemeinsamkeiten bzw. Unterschiede zwischen diesen Schreibstrategien vorliegen.
Ključne besede: Schreibstrategien, Schreiben, Fremdsprache, Deutsch
Objavljeno: 26.11.2015; Ogledov: 1068; Prenosov: 85
.pdf Celotno besedilo (4,18 MB)

Iskanje izvedeno v 0.17 sek.
Na vrh
Logotipi partnerjev Univerza v Mariboru Univerza v Ljubljani Univerza na Primorskem Univerza v Novi Gorici