| | SLO | ENG | Cookies and privacy

Bigger font | Smaller font

Search the digital library catalog Help

Query: search in
search in
search in
search in
* old and bologna study programme

Options:
  Reset


1 - 1 / 1
First pagePrevious page1Next pageLast page
1.
Vom Buch zum Internet. Übersetzung im Zeitalter des medialen Wandels
Damijana Küzmič, 2012, undergraduate thesis

Abstract: Neue Medien spielen in unserem Leben eine sehr wichtige Rolle. Unter anderem bieten sie uns neue Kommunikations- und Arbeitsmöglichkeiten. In der vorliegenden Diplomarbeit mit dem Titel Vom Buch zum Internet. Übersetzen im Zeitalter des medialen Wandels wird zunächst ihre Entwicklung skizziert, vor allem die Entwicklung des Internets und der digitalen Literatur. Im zweiten Teil steht das Übersetzen im Vordergrund. Thematisiert werden die historischen Aspekte, vor allem aber die technischen Hilfsmittel. Es wird erläutert, welche Rolle der Computer und das Internet spielen und wo die Vor- und Nachteile der maschinellen Übersetzung sind. Es wird festgestellt, dass die verlässliche Übersetzung nicht ohne den Menschen auskommt. Schließlich wird die Situation auf dem Arbeitsmarkt beschrieben, vor allem die Institutionen der Europäischen Union, die zu bedeutendsten Arbeitgeber für die Übersetzer und Dolmetscher zählen.
Keywords: neue Medien, digitale Literatur, Netzliteratur, maschinelles Übersetzen.
Published: 23.11.2012; Views: 1195; Downloads: 56
.pdf Full text (962,29 KB)

Search done in 0.01 sec.
Back to top
Logos of partners University of Maribor University of Ljubljana University of Primorska University of Nova Gorica