| | SLO | ENG | Cookies and privacy

Bigger font | Smaller font

Search the digital library catalog Help

Query: search in
search in
search in
search in
* old and bologna study programme

Options:
  Reset


1 - 3 / 3
First pagePrevious page1Next pageLast page
1.
Reisebuch vs. Reiseblog – Eine textsortenlinguistische und stilistische Analyse anhand ausgewählter Textbeispiele
Urška Knehtl, 2019, master's thesis

Abstract: Reiseerlebnisse mit der Welt zu teilen ist heute eine sehr beliebte und häufige Aktivität. Menschen wollen über das Reisen schreiben und auch darüber lesen. Reiseerlebnisse können entweder online oder offline dargestellt werden. Eine der beliebtesten Textsorten sind Reisebücher und Reiseblogs. Da sie beide unterschiedlichen Medien angehören, gibt es zwischen ihnen Unterschiede. Reiseblogs präsentieren im Vergleich zu Reisebüchern eine interaktive Aktivität, weil auch die Leser mit ihren Kommentaren und Feedback zum Inhalt des Reiseblogs beitragen. Im Vordergrund der Magisterarbeit stehen die Analyse und der Vergleich der vier ausgewählten Beispielstexte: zwei Reisebücher und zwei Reiseblogs. Das Ziel ist zu erfahren, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede es zwischen den Textsorten gibt und ob es auch innerhalb einer Textsorte zu Unterschieden kommen kann. Um dies herauszuarbeiten wird eine holistische Stilanalyse durchgeführt, wobei die Reisebücher und Reiseblogs auf der Makro-, Mezzo- und Mikroebene analysiert werden. Bei der Makroanalyse werden die Texte als Ganzheit beobachtet, wohingegen sie bei der Mezzo- und Mikroanalyse detailliert, nach einzelnen Textbausteinen, analysiert werden. Bei der Analyse wurde festgestellt, dass es zwischen den Textsorten und auch innerhalb der Textsorte Unterschiede gibt. Reiseblogs aktualisieren ihre Inhalte, was in Reisebüchern nicht möglich ist, Blogposts sind verlinkt und verwenden viele Elemente der Werbesprache. Ihren Lesern bieten sie auch eine Kontaktfunktion an, die es den Autoren ermöglicht mit ihren Lesern Kontakt aufnehmen zu können.
Keywords: Reisebuch, Reiseblog, Reiseliteratur, holistische Stilanalyse, Online-Textsorte, Makroanalyse, Mikroanalyse
Published in DKUM: 18.07.2019; Views: 757; Downloads: 145
.pdf Full text (4,86 MB)

2.
Holistische Stilanalyse des Songtextes "Einfach sein" der Musikgruppe die Fantastischen Vier
Stina Viher, 2015, undergraduate thesis

Abstract: Täglich begegnen wir verschiedenen Songs, die in der Form der Radioaufnahme, Videoform oder live vorkommen. Die Songtexte bestehen typischerweise aus Versen, die sich in Strophen gliedern. Meistens enthalten sie einen Refrain, der sich mehrfach wiederholt. Das Ziel meiner Diplomarbeit war es, den Songtext so gut wie möglich holistisch zu analysieren und zu zeigen, durch welche Stilelemente sich Stil und Sinn des Textes offenbaren. Durch die Analyse erfährt man, dass die Sprachhandlungen des FORDERNs, des BEHAUPTENs und des WERTENs dominieren, die unter anderem durch unterschiedliche rhetorische Figuren verstärkt werden.
Keywords: Stilistik, Holistische Stilanalyse, Songtext, Die Fantastischen Vier
Published in DKUM: 12.10.2015; Views: 1154; Downloads: 151
.pdf Full text (606,33 KB)

3.
HOLISTISCHE ANALYSE EINER AUSGEWÄHLTEN FILMREZENSION MIT BESONDERER BETONUNG AUF PROTOTYPISCHEN STILELEMENTEN DER TEXTSORTE FILMREZENSION
Ines Vučko, 2014, undergraduate thesis

Abstract: Eine Filmrezension ist eine Textsorte, die uns allen wohl bekannt ist. Wir befassen uns vielleicht nicht jeden Tag mit dieser Art von Texten, aber wenn wir auf der Suche nach einer objektiven Meinung sind, lesen wir gerne eine Rezension. Das Ziel einer Rezension ist es dem Leser brauchbare Informationen zu vermitteln. Die Filmrezension ist eine modernere und neuere Textsorte, da der Film ja auch ein immer noch junges Medium ist. Für den Zweck dieser Diplomarbeit wurden zwei Texte ausgewählt. Der erste Text bewertet ein Film aus der »Sherlock Holmes« Reihe und der zweite ein Film aus der »Lara Croft« Reihe. In meiner Diplomarbeit habe ich eine Analyse dieser zwei Texte durchgeführt und ihren Stil und die Strukturen untersucht. Das Ziel der Analyse war den Text aus holistischer Sichtweise zu analysieren und die charakteristischen Merkmale des Textes festzustellen. Dafür habe ich die Texte auf allen drei Ebenen untersucht: auf der Makro-, Mezzo- und Mikroebene. Ich wollte aber auch die prototypischen Elemente einer Filmkritik aufzeigen, deshalb habe ich die ausgewählten Rezensionen miteinander vergleichen, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten in ihren Strukturen aufgesucht und mit prototypischen Stilmerkmalen der Textsorte Filmrezension verglichen.
Keywords: Holistische Stilanalyse, Filmrezension, prototypisch, Makrostruktur, Mezzostruktur, Mikrostruktur, Vergleich, journalistische Textsorte, objektive Meinung
Published in DKUM: 02.10.2014; Views: 1260; Downloads: 156
.pdf Full text (255,02 KB)

Search done in 0.06 sec.
Back to top
Logos of partners University of Maribor University of Ljubljana University of Primorska University of Nova Gorica