| | SLO | ENG | Cookies and privacy

Bigger font | Smaller font

Search the digital library catalog Help

Query: search in
search in
search in
search in
* old and bologna study programme

Options:
  Reset


1 - 1 / 1
First pagePrevious page1Next pageLast page
1.
SPRACHLICHE CHARAKTERISTIKEN DER DEUTSCHEN WEB-MAGAZINE
Borut Kampuš, 2014, undergraduate thesis

Abstract: Männer und Frauen lesen nicht nur Bücher, sondern auch Magazine. In der modernen Zeit, in der es ohne das Internet sowohl im privaten als auch im beruflichen Leben gar nicht mehr geht, sind also Web-Magazine eine gute Alternative. Es gibt Männerwebmagazine und es gibt Frauenwebmagazine, und in meiner Diplomarbeit habe ich mich gefragt, welche Eigenschaften beide Kategorien vorweisen, sprachlich und allgemein gesehen. In dieser Diplomarbeit werden die Männerwebmagazine Playboy.de und Menshealth.de sowie die Frauenwebmagazine Cosmopolitan.de und Elle.de untersucht. Mein Ziel war es festzustellen, welche Themen aktuell sind, was die sprachlichen Merkmale sein könnten und ob es Unterschiede gibt, wenn man Männerwebmagazine und Frauenwebmagazine zu vergleichen versucht. Die Ergebnisse im empirischen Teil wurden durch das Vergleichen des Inhalts und der sprachlichen Ebene auf den Internetseiten von diesen Männer- und Frauenwebmagazin gewonnen und dann sorgfältig miteinander verglichen. Von Tag zu Tag gibt es weniger gedruckte Ausgaben von Magazinen und Zeitschriften, weil die Verleger es verstanden haben, dass die Zukunft nur noch in den Online-Ausgaben liegt.
Keywords: Männerwebmagazine, Frauenwebmagazine, Playboy, Men's Health, Cosmopolitan, Elle, Internet
Published: 10.12.2014; Views: 676; Downloads: 39
.pdf Full text (1,87 MB)

Search done in 0.02 sec.
Back to top
Logos of partners University of Maribor University of Ljubljana University of Primorska University of Nova Gorica